Spanisch-die geheime Weltsprache?

Im letzten Beitrag habe ich meine Meinung zu der spanischen Sprache geäußert und geschrieben, dass sie in der modernen Gesellschaft relativ nutzlos geworden ist. Da ich mich hier nicht als “spanischhasser” geben möchte, kommt hier ein weiterer Beitrag, indem es um die glorreiche Zeit der spanischen Sprache geht, in dem ich auch zeigen will, das ich ein weltoffener Mensch bin der sich den Vor-und Nachteilen der Sprachunterschiede durchaus bewusst ist. Vor allem hier auf dem Luiblanco Blog ist das nämlich sehr wichtig zu betonen.

hands-908164_640

Die spanische Sprache beherrschte einst weite Teile von Amerika, aber hauptsächlich war sie im warmen Süden sehr häufig gebräuchlich, in Ländern wie Brasililen, Argentinien und Mexico. Warum war dies der Fall? Nachdem Christoph Columbus den Amerikanischen Kontinent entdeckt hatte, kamen viele Abenteurer auf die Idee, es ihm gleich zu tun und nach Amerika zu fahren. Und die Länder welche dafür am geeignetsten waren, waren Spanien und Portugal. Viele segelten also in die fernen Länder des südlich gelegenen Amerikas, wo es viele spannende Dinge zu entdecken gab. Man gründete Siedlungen und weil die Europäer den Amerikanern technisch gesehen sehr weite voraus waren, dauerte es nicht lange, bis die Einwanderer die Oberhand bekamen und ihre Sprache immer mehr verbreiteten. Dies war der Grundbaustein für die Entwicklung und Expansion der Sprache. Auch wenn es anfangs Schwierigkeiten mir Krankheiten wegen schlechter medizinischer Versorgung und mangels Ärzte gab, gelang es den Europäern sich immer mehr südamerikanische Gebiete einzuverleiben und ihre Sprache zu expandieren. Heute sind diese Sprachen immer noch in Gebrauch und werden von den Einheimischen verwendet.

Man sieht also das manche Sprachen trotz ihrer Herkunft in sehr vielen Ländern an den unterschiedlichsten Orten der Welt gesprochen werden und überall Gebrauch finden können. Auch wenn es große Unterschiede gibt, gleichen sie sich doch alle. Und wenn man in ein südamerikanisches Dorfkrankenhaus gebracht wird und einen Notfall hat, kann es durchaus von Nutzen sein spanisch sprechen zu können.

1 thought on “Spanisch-die geheime Weltsprache?”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *